FC Bayern München Basketball logo
ALBA BERLIN logo
NINERS Chemnitz logo
Würzburg Baskets logo
ratiopharm ulm logo
RASTA Vechta logo
Telekom Baskets Bonn logo
MHP RIESEN Ludwigsburg logo
Veolia Towers Hamburg logo
EWE Baskets Oldenburg logo
Bamberg Baskets logo
Basketball Löwen Braunschweig logo
SYNTAINICS MBC logo
BG Göttingen logo
ROSTOCK SEAWOLVES logo
MLP Academics Heidelberg logo
FRAPORT SKYLINERS logo
Home/Newscenter/Baden Sports wird ab der Saison 2024/2025 neuer offizieller Ball-Partner der easyCredit Basketball Bundesliga

NewsBaden Sports wird ab der Saison 2024/2025 neuer offizieller Ball-Partner der easyCredit Basketball Bundesliga

04. Juli 2024

Kontrakt läuft über vier Jahre / Partnerschaft mit der uhlsport GmbH

Die easyCredit Basketball Bundesliga (easyCredit BBL) geht mit einem neuen Ball-Partner in die kommende Saison 2024/25. Künftig wird Baden Sports exklusiv den offiziellen Spielball stellen. Der Vertrag wurde über eine Laufzeit von vier Jahren mit dem Distributionspartner für Baden Sports, der uhlsport GmbH geschlossen und sieht neben der offiziellen Ballpartnerschaft für den Spielbetrieb der easyCredit BBL weitere individualisierte Ball-Merchandise-Artikel für die Clubs vor. Baden Sports löst den langjährigen Ball-Partner Spalding ab, der das offizielle easyCredit BBL-Spielgerät seit der Saison 2007/2008 gestellt hatte.

Baden Sports mit Sitz in Kent nahe Seattle im US-Bundesstaat Washington wurde 1979 gegründet und produziert hochwertige Bälle für Basketball, Volleyball, Fußball, Futsal, Football, Softball und Baseball. Als erste Produktinnovation des Unternehmens gilt die Entwicklung eines kleineren Damen-Basketballs (Größe 6), den die NCAA 1984 als offiziellen Spielball einführte. Der Markenname Baden geht auf einen Urlaub des Unternehmensgründers E.C. Schindler in Baden-Baden zurück.

Dr. Stefan Holz, Geschäftsführer der easyCredit Basketball Bundesliga: "Wir freuen uns als erste größere europäische Liga sehr auf die Zusammenarbeit mit Baden Sports. Baden ist ein junges, dynamisches Unternehmen mit großem Innovationsdrang. Das passt hervorragend zu den Ambitionen der easyCredit Basketball Bundesliga."

Jake Licht, CEO bei Baden Sports: "Die Kooperation mit der easyCredit Basketball Bundesliga ist ein echter Meilenstein in der Geschichte von Baden Sports. Durch die Partnerschaft mit der easyCredit BBL erhöhen wir unseren Bekanntheitsgrad in Deutschland und im europäischen Kontext und freuen uns, dass wir mit der uhlsport GmbH einen starken Vertriebspartner in Europa gefunden haben."

Melanie Steinhilber, Director Markets und Mitglied der Geschäftsleitung bei der uhlsport GmbH: "Mit der Partnerschaft zur easyCredit Basketball Bundesliga möchten wir die strategische Erweiterung unseres Teamsportgeschäftes in Richtung Basketball untermauern. Innerhalb unserer Marke Kempa bieten wir alle, für den Basketball relevanten Textilien an und flankieren diese mit hochqualitativen Basketbällen der U.S. Marke Baden Sports. Diese neue Distributionspartnerschaft wollten wir von Anfang an mit einem renommierten europäischen Ausrüstungsmandat stärken. Die Zusage der easyCredit Basketball Bundesliga freut uns sehr. Sie unterstreicht den hohen Qualitätsanspruch von Baden Sports an ihre Produkte und das große Vertrauen Seitens der easyCredit BBL in die Serviceleistungen der uhlsport GmbH.“

easyCredit Basketball Bundesliga

Die easyCredit Basketball Bundesliga ist die Dachorganisation der Teams der höchsten deutschen Spielklasse im Basketball und richtet die Deutsche Meisterschaft sowie den BBL Pokal aus. Das operative Geschäft wird von der Basketball Bundesliga GmbH geführt. Sie zeichnet sich für die organisatorische Abwicklung der Wettbewerbe und die Spielansetzungen verantwortlich. Des Weiteren regelt die BBL GmbH die Lizenzierung und die Spielertransfers. Die easyCredit BBL schafft darüber hinaus die strategischen Rahmenbedingungen, um die Clubs sportlich und wirtschaftlich zu entwickeln und ist für die zentrale Vermarktung u.a. des Namensrechts sowie der Medienrechte verantwortlich.